Graphic Musical

header

 
On stage for you...
Unser Ensemble
Michèle Borer

Michèle singt und tanzt seit klein auf. Sie hat in der Schweiz und in den USA Gesangsunterricht genommen und folgt ihrer Passion bis heute. Sie singt aktuell in zwei Bands (TheCups & Notexist) Backvocals und Leadgesang. 2020 absolvierte sie den Kursus «Acting & Vocals» an der Stage Academy in Zürich und konnte erste Erfahrungen im Schauspiel sammeln. Sie freut sich bei «The Copyright Girl» mitwirken zu können und Gesang und Schauspiel zusammenzubringen.

Michèle Borer
Anastasia Gräni
Anastasia Gräni

Geboren und aufgewachsen in Wettingen, lebt Anastasia Gräni heute mit ihrer Familie in Würenlos.
Sie arbeitet als Schulverwalterin und Primarlehrerin in Spreitenbach.
Nach dem ersten Versuch als Backgroundsängerin in einer Band, nahm sie einige Jahre Sologesangsstunden und besuchte Tanz- und Theaterkurse. Sie begleitete sieben Jahre als Frontsängerin die Band «Trans Europe Express» und gründete mit Dany Graf das Duo «Zwinkerbells», mit dem sie heute noch auftritt. Inzwischen stand sie bereits bei sechs Musicals auf der Bühne, unter anderem bei François Ruedins «Taxi» und «The American». Als Päsidentin des Musicalvereins Mutschellen hat sie die Drehbücher der letzten zwei Musicals «No nöd ganz 100» und «Hauptsach Seeblick» selber geschrieben und hat es sich nicht nehmen lassen, selber mitzuwirken.

Yannis Humbel

Yannis Humbel ist geboren am 13. März 2005 in Niederwil AG. Er wuchs dort auf und lebte dort mit seiner Familie bis 2018. Er zügelte dann nach Nesselnbach für ein Jahr und dann 2019 zügelte er nach Fislisbach zu seinem jetzigen Standort. Weil es in Fislisbach keine Oberstufe hatte, musste er nach Mellingen zur Schule. Als er das erste Mal in der Mellingen Schule in den Chor kam lernte er seine Liebe zum Singen kennen.
Sein erster Auftritt war am Schulabschluss in Mellingen. Er sang das Lied Piano Man von Billy Joel in der Begleitung seines Chorlehrers auf dem Klavier. Seit diesem Auftritt beschloss er das er weiterhin mit Musik und Gesang arbeiten möchte. Danach hatte er noch kleine Auftritte bei Geburtstagen von seiner Familie, an der Hochzeit von seiner Schwester, an einem Jugendfest und an der Kirchengemeinde Versammlung in Fislisbach.

Yannis Humbel
Frank Lehmann
Frank Lehmann

Schon als Kind war «EMIL» seine Lieblingsfigur, welcher er bei Familienfesten nachahmte. Darum war es für ihn klar, dass er auch einmal auf einer Bühne vor grösserem Publikum stehen möchte.
Als Aktivmitglied in einem Zürcher Theater spielte er schon von lustigen bis ernstere Rollen unter anderem auch als Merlene Dietrich, mit der er das Publikum begeistern durfte.
Schon lange wünschte sich Frank einmal bei einem Musical mitmachen zu dürfen und der Zufall war es, als in seinem Wohnort 2022 ein solches aufgeführt wurde und er eine Doppelrolle besetzen konnte.
Jetzt noch zu seinem 30-jährigem Bühnenjubiläum bei «The Copyright Girl» dabei sein zu dürfen, bedeutet ihm deshalb besonders viel.

Moira Menari

Die Tegerfelderin tanzt seit ihrem 12. Lebensjahr mit Leidenschaft. Zu ihren grössten Erfolgen zählen sechs Schweizermeistertitel, der 13. Platz an einer Weltmeisterschaft, sowie der Halbfinaleinzug bei «Die grössten Schweizer Talente». Heute ist sie professionell als Tänzerin tätig. Das Besondere daran: Ihre Professionalität erreichte sie nicht durch eine Ausbildung, sondern durch eigenständiges Training mit viel Disziplin und Ehrgeiz. Mittlerweile umfasst ihr Tanzrepertoire die Stile Jazz, Modern, Commercial, Contemporary, Showdance und Breakdance. Am liebsten tanzt sie Old School Jazz wie man es vom Broadway kennt oder in High Heels, wie in Moulin Rouge.
Abseits der Bühne hat sie kürzlich ihren Bachelor of Science in Sportwissenschaft mit Fokus auf Prävention & Gesundheitsförderung abgeschlossen. Nebenbei unterrichtet sie Workshops oder tanzt für Film- und Fotoaufnahmen.
Moira will zukünftig vermehrt in der Musical- und Theaterbranche auf der Bühne stehen, denn das Rampenlicht ist ihr Lebenselixier.

www.moiramenari.com

Moira Menari
Thomas Rösli
Thomas Rösli

Thomas Rösli arbeitet schon seit vielen Jahren im Gesundheitswesen. Dort ist er in leitender Funktion im Bereich Finanzen und Controlling tätig.

Seine grosse Passion gilt dem Gesang und dem Theaterspiel. Durch das Mitwirken an verschiedenen Musicals konnte er seine Fähigkeiten optimal kombinieren. Er hat wesentlich zum Erfolg der vier Musicals «The American», «Taxi», «Mr. President» und «De Wyssi Wind» beigetragen, durch sein Spiel und seiner sonoren, markanten Stimme aber auch durch seine finanzielle Führung der Projekte. Nach «The American» ist «The Copyright Girl» eine neue Herausforderung und er wird alles daran setzen, dass auch dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Nadine Widmer

Aufgewachsen ist die gebürtige Schweizerin in Kanton Aargau an der schönen Aare. Heute packt sie nur allzu gerne ihre Koffer, um ferne Länder zu entdecken und fremde Kulturen kennenzulernen. In Australien, Afrika und Amerika verbrachte sie bereits längere Auslandaufenthalte um zu reisen oder dort zu arbeiten.
Im Jahr 2020 hat sie die Schauspielschule in Zürich an der Stage Academy of Switzerland abgeschlossen. Während dieser Zeit wuchs auch die Faszination für die Tätigkeit als Maskenbildnerin, weshalb sie derzeit noch die Ausbildung zur Visagistin absolviert.
Hauptberuflich ist sie als Kindergärtnerin tätig und kann ihre kreativen, musikalischen sowie theatralischen Fähigkeiten einbringen oder den Kindern sogar weitergeben.
Auch sie wurde bereits als kleines Mädchen vom Schauspiel in den Bann gezogen und konnte in jungen Jahren an ersten Theateraufführungen mitwirken. Später folgten dann grössere Auftritte an Ballettvorstellungen mit tragenden Rollen, wo sie mehrfach im Kurtheater Baden auf der Bühne stand. Noch heute tanzt sie leidenschaftlich gerne, hauptsächlich Kizomba und lateinamerikanische Paartänze. Ferner singt sie im Background einer Band und arbeitet an Konzertveranstaltungen.
Nadine freut sich nun sehr, mit dem Projekt «The Copyright Girl» wieder auf der Bühne stehen zu dürfen.

Nadine Widmer
 
 
Kontakt

Schreiben Sie uns:

Zuletzt modifiziert: 12. January 2023 20:43